Von der Idee bis zum fertig gespritzten Produkt - alles aus einer Hand

Unsere Kunststoffspritzguss-Abteilung entstand schrittweise – begonnen hat es mit einer Bemusterungsmaschine, die es ermöglichte, schnell und unbürokratisch Bemusterungen durchzuführen. Inzwischen ist daraus eine komplexe Abteilung geworden, die das komplette Obergeschoss unseres Betriebsgebäudes in Klaus ausfüllt. Spritzmaschine an Spritzmaschine reiht sich dort zu einem leistungsstarken Maschinenpark für die Produktion Ihrer gewünschten Kunststoffteile.

Die Schließkräfte der Maschinen reichen von 60 bis 300 Tonnen. Der Schneckendurchmesser reicht von 18 bis 80 mm. Alle thermoplastischen Kunststoffe (z.B. ASA, POM, PA) können verarbeitet werden. Auch „Schäumen" d.h. der Einsatz von Treibmitteln beim Spritzen wird von unseren Kunden oft gewünscht. Das Ergebnis: Keine Einfallstellen und eine gleichmäßig, saubere Optik auch bei großen Sichtteilen.

Für unsere Kunden in den unterschiedlichsten Branchen produzieren wir Kunststoffspritzgussteile:

MEDIZINTECHNIK
BESCHLÄGE
AUTOMOTIVE
CONSUMERPRODUKTE
VERPACKUNG
ERNEUERBARE ENERGIEN
ELEKTRONIKINDUSTRIE

Auf Wunsch übernehmen wir auch gerne die Verpackung der Teile – entweder einzeln oder in Baugruppen zusammengefasst.