kernkompetenz: feig

Mut beinhaltet Risiko. Und das können sich weder unsere Kunden noch wir uns leisten.Wir sind uns unserer Stärken bewusst. Wir wissen aber auch sehr genau, wo unsere Grenzen sind. Dem Kunden unrealistische Dinge zu versprechen, mag in unserer lauten, extrovertierten Zeit vielleicht üblich sein. Unsere Art ist es jedenfalls nicht. Als Familienunternehmen im kleinsten Bundesland Österreichs zeichnet man sich eher durch beharrliches Understatement aus als durch reißerische Werbesprüche. Einem Neukunden zeigen wir gerne unsere Produktion und unsere Philosophie. Und setzen uns dann zusammen, um abzuklären, was wir mit unserem vorhandenen Leistungsspektrum für ihn tun können – keine Versprechungen, keine hohlen Phrasen, kein abenteuerlustiges „Das klappt schon irgendwie." sondern stattdessen kommen Fakten und Termine auf den Tisch. Klingt trocken, lässt unsere Kunden aber ruhig schlafen. Weil sie ganz genau wissen, woran sie an uns sind.

flache hirarchie. blitzschnelle entscheidungswege

Flache Hirarchien, schnelle Kommunikationswege. Ein bisschen ist das ganze Team eine Familie. Man kennt sich auch privat. 2010 wurde das Unternehmen von der 1. Generation an die nächste übergeben. Diese führt das Vorarlberger High-Tech-Unternehmen erfolgreich in die nächste Wachstumsphase.

 

nichts ist routine

Erfahrung ja. Routinen nein. Denn – das haben wir gelernt – Automatismen machen unachtsam. Wir hüten uns deshalb akribisch vor Routinen. Wir schenken jedem Auftrag volle Aufmerksamkeit in jedem Schritt des Fertigungsprozesses - und wenn er noch so alltäglich erscheint. Das bringt uns zwar den Ruf ein, bis aufs I-Tüpfelchen genau zu sein. Aber darauf sind wir - ganz ehrlich - auch ein wenig stolz.